Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 11. April 2017

17. Egidius Braun Pokal


Eine Turnierempfehlung der besonderen Art!  Seit 2001 findet das traditionsreiche Turnier "Egidius Braun Pokal" (ehemaliger DFB-Präsident) im GC Haus Kambach in Eschweiler statt. Der Reinerlös der Veranstaltung geht an die „Mexico-Hilfe“, die Teil der DFB-Stiftung Egidius Braun ist. Seit der Erstauflage konnten weit über 200.000 Euro dorthin überwiesen. Vor vier Jahren entschieden sich die Organisatoren für ein eigenes Projekt innerhalb der „Mexico-Hilfe“. Seitdem wird die Entwicklung des Schulzentrums La Barranca in der mexikanischen Großstadt Guadalajara gefördert. „Ich bin sicher, dass wir mit der prominenten Unterstützung wieder einen schönen fünfstelligen Betrag in unser Projekt stecken können“, erklärt Hubertus Kühne, Geschäftsführer von Haus Kambach. 

Mit 92 Jahren liegt ihm die "Mexico Hilfe" immer noch am Herzen. Quelle:DFB
Bayers Sportdirektor Rudi Völler hat maßgeblich am Zustandekommen der „Mexico-Hilfe“ mitgewirkt. Nach der Besichtigung eines Waisenhauses in Querétaro, dem Vorrunden-Spielort der deutschen Mannschaft bei der WM 1986,  sorgte er mit einer spontanen Spende von 5000 für die Initialzündung. Aber nicht nur deshalb stellten Geschäftsführer Michael Schade und Marketingdirektor Jochen Rotthaus die Ampeln schnell auf Grün: „Wir haben zwar auch ein eigenes Golfturnier, aber es ist für uns eine Ehre und Selbstverständlichkeit, diese Traditionsveranstaltung zu unterstützen.“

Nach dem 1. FC Köln und Alemannia Aachen ist Leverkusen der der dritte prominente Klub aus dem Fußballverband Mittelrhein, der den Egidius-Braun-Pokal unterstützen wird. „Dieser Zuspruch tut gut", freut sich denn auch Egidius Braun über das Mitwirken der Werkself und ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten. 

Weitere Informationen und Anmeldung: 02403-508912, oder kuehne@golf-kambach.de
Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe